Navigation

Freitag, 26. Mai 2017

Blogtour: Symphonia Culinaria - Tag 5



Herzlich Willkommen zum fünften Tag unserer Blogtour von "Symphonia Culinaria - Ein Koch zum Verlieben" von Loki Miller!

Gestern hat euch Nadja etwas über den Beruf als Koch erzählt, morgen wird euch Eva-Maria zu dem Thema "Folge deinem Traum" einige Denkanstöße geben - davon gehe ich einfach mal aus - und ich darf euch heute mit dem Thema "Alkoholmissbrauch" bei mir begrüßen.


Alkoholmissbrauch - Fahren im Rauschzustand

Donnerstag, 25. Mai 2017

Snow White Love

Autor: Kim Valentine
Titel: Snow White Love
Reihe: Black and White Reihe Band 2
Seitenanzahl: 330 Seiten
Verlag: Written Dreams Verlag
ISBN:  978-3946726517
Preis:
E-Book:  3,99€
Print: 12,99€
Link zur Autoren FB Seite:  Kim Valentine
Link zu Amazon: Jaden und Hailey
Klappentext:

Sechs Jahre sind vergangen, seit Jayden Hailey ohne ein Wort der Erklärung zurückgelassen hat.

Sechs Jahre, in denen kaum ein Tag vergangen ist, an dem Hailey nicht an ihn gedacht hat.

Durch harte Arbeit hat sie es geschafft, die Nummer eins unter den Fotografen in der Modebranche zu werden. Ihre Karriere tröstet sie über den Schmerz hinweg, doch Hailey ist auf dem Zenit ihres Erfolges einsamer als je zuvor. Bald droht sie unter der Terminlast zu zerbrechen und ausgerechnet in dem Moment, als sie vollkommen am Ende ihrer Kräfte ist, muss sie sich plötzlich auch noch mit einem Kapitel aus ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, von dem sie geglaubt hatte, es längst abgeschlossen zu haben.

Snow White Love schließt die Geschichte um Hailey und Jaden ab.

Bereitstellung des Buches: Rezensionsexemplar. Vielen Dank dafür an den Verlag. Nichtsdestotrotz beinhaltet die Rezension meine ehrliche Meinung und wird in keinster Weise vom Verlag/Autor abhängig gemacht. - Zudem habe ich mir das E-Book eh gekauft.

Meine Meinung:

Wenn das Herz bricht, dann bricht auch ein Stück der Seele mit ihm.

Sechs Jahre sind vergangen, nachdem Jaden Hailey ohne ein Wort auf der einsamen, kleinen Insel zurück ließ. Sechs Jahre, in denen sich viel verändert hat und doch so viel gleich geblieben ist.

Mittwoch, 24. Mai 2017

Buchtipp: So weit uns Träume tragen




Im Rahmen der Romancewoche durfte ich einen Blick in ein richtig schön geschriebenes Buch werfen, welches die Liebe nur so im Gespräch hat, denn das Thema, welches sich die Autorin Christiane Lind ausgesucht hat, handelt von einer der schönsten und meist angeschautesten Liebesgeschichten überhaupt.
Willkommen auf der Titanic, dem Schiff aller Träume!


Autor: Christiane Lind
Titel: So weit uns Träume tragen
Seitenanzahl: 364 Seiten
Verlag: Selpublisher
ISBN:  978-1546525363
Preis:
E-Book: 0,99 €
Print: 9,81 €
Link zum Buch bei Amazon: So weit uns die Träume tragen

Klappentext:
„Man nennt die Titanic auch das Schiff der Träume.“ Der Steward verbeugte sich. „Ich bin mir sicher, am Ende unserer Reise werden Sie mir zustimmen.“

Frühjahr 1912: Die Schauspielerin Paula hat ihr Erbe ausgeschlagen, um auf der Bühne zu stehen. Gemeinsam mit der Kostümbildnerin Luise erobert sie die Berliner Theaterwelt im Sturm. Doch von einem Tag auf den anderen stehen die Freundinnen vor dem Nichts.

Als ein Verehrer ihnen ein Erste-Klasse-Ticket für die Titanic schenkt, ergreifen die jungen Frauen mutig die Chance auf ein neues Leben. An Bord des eleganten Luxusdampfers lernt Luise den schüchternen Steward Leonard kennen und lieben, während der geheimnisvolle Ferdinand von Fahlbusch großes Interesse an Paula zeigt.

Wird es ihm gelingen, ihr Herz zu erobern?

Ist Paula bereit, ihre Träume über Bord zu werfen?

Ein dramatischer Schicksalsroman über Liebe und Sehnsucht, Hoffnung und Verrat, Träume und Wirklichkeit.

Zweite Auflage von "Weiße Rosen und die Titanic"


Ich habe euch hier meinen Leseeindruck, weil ich noch nicht weit gekommen bin, aber wirklich hin und weg von der Geschichte bin :)


Paula ist eine junge Schauspielerin, die auf der Teaterbühne von Berlin ihr Glück sucht und findet, doch es bleibt nicht lange bei ihr. Schon bald ergibt sich jedoch die Möglichkeit auf der Titanic mitzufahren, einem Luxusdampfer der ganz besonderen Art, denn so ein Schiff hat es noch nie gegeben. Ohne zu zögern nimmt sie es an und stolpert damit direkt in eine Liebesgeschichte mit Sehnsucht, Schmerz, Träumen und Wünschen, die doch zu platzen drohen. Denn Träume sind wie die Schaumkronen der Wellen, wenn sie brechen, verschwinden sie vollends.

Das ist mein erstes Buch von Christiane Lind und ich muss ehrlich sagen: ich bin begeistert! Der Schreibstil ist einfach zu verstehen, obwohl die Wortwahl nicht locker ist, sondern in meinen Augen einfach angemessen für die Zeit erscheint. Die Bilder, die die Autorin malt, entstehen sofort in meinem Kopf und ich kann mich in die Situation hineinversetzten.
Das Herz voller Träume und Liebe, zerrissen zwischen zwei Männern und an der Gabelung ihres Weges, muss sich Paula entscheiden, was sie wählt. Und dann ist da noch die Titanic, das Schiff der Träume und Sehnsüchte, doch wie weit ist man bereit zu gehen, um all das zu erreichen, was man sich in seinen Kopf gesetzt hat?