Navigation

Montag, 26. März 2018

LBM 18 - Ein Messebericht über 3 Tage - Teil 3

Guten Abend <3

Ich hoffe, euer Montag war gut heute? Und habt ihr die Zeitumstellung halbwegs überwunden?
Ich noch immer nicht... ehrlich nicht, das schlaucht so mega. Wer hat sich das nur ausgedacht? Q_Q

Jedenfalls kommen wir jetzt zum dritten - und wirklich letzten - Teil des Messeberichtes!

Freitag und Samstag war ich eher alleine unterwegs, weil Selena zu den ganz großen Verlagen wollte und ich neben den Interview- Terminen mir gerne die kleineren Verlage ansehen wollte.
So habe ich zum Beispiel auch beim Talawah Verlag vorbei geschaut, weil ich das eh wollte. Ich liebe die Cover und Geschichten des Verlags, außerdem veröffentlichen dort zwei meiner bevorzugten Autoren: Kathrin Lichters und Sandra Florean.
Beide konnten leider nicht zur Messe kommen, aber ihre Bücher habe ich gesehen und auch den Verleger plus freundlichen Mitarbeiter getroffen ;)
Hat mich sehr gefreut und danke für die tollen Plakate, Norman und Sascha!
Norman und Sascha


Kathrin Lichters Dark Ages - Band 1
Sandras Buch hab ich, glaube ich, gar nicht fotografiert! Schande über mein Haupt >__< 

War schön bei euch am Stand <3 Und all diese wispernden Stimmen hinter den Buchdeckeln, hach.

Beim Schlendern bin ich dann auf einen Stand gestoßen, der mitten zwischen etwas größeren Stand, versteckt in ihrem Schatten und ich ganz neugierig um die Ecke hinein gelugt habe, weil mich die Cover so faszinierten. Ich glaube, ich gab ein ziemlich schräges Bild ab, aber der Verleger Tobias Fahnauer hat zumindest nicht über mich gelacht... Ihm verübelt hätte ich es nicht einmal xD Hätte wahrscheinlich selber mitgelacht.

Auf jeden Fall war ich neugierig und ließ mir den Inhalt der Reihe erklären und worum es denn geht und muss gestehen, dass ich die Cover immer noch so toll finde und die Bücher auf meiner Wunschliste gelandet sind, weil sie sich auch so gut anhören. (Als wäre die nicht schon lang genug...)

Um welche Bücher es geht? Um die Ardeen-Reihe von Sigrid Kraft, die mit eigener Ardeen Seite alles Rund um ihr Buch erzählt und tiefe Einblicke gewährt, wobei es für mich noch immer spannend bleibt. Alle 9 Bänder gibt es beim Fahnauer Verlag.



Der Verleger Tobias Fahnauer und die Ardeen Saga
PS.: Danke, dass Sie mich doch nicht ausgelacht haben 😂


Bei dem Stand "Fantasy meets Reality" habe ich Cara DeWinter getroffen, eine ebenfalls sehr sympathische Autorin und sie hat mir einiges über ihre Bücher erzählt. Also wer Sci-Fi mit Liebesgeschichte mag, dürfte hier wahrscheinlich richtig sein. Die Bücher sind auch auf die Wunschliste gewandert... Weil sie sich einfach gut anhören >_<

Cara DeWinter





















"Fasad Cluster" hört sich gut an und naja, mal sehen, wann ich mir das gönnen kann, aber es muss definitiv einziehen, damit ich sehen kann, ob es was für mich ist <3





Und dann war ich noch beim Wiesengrund Verlag, wo ich hängen geblieben bin wegen der Cover und dem mir bekannten Namen "Jan Corvin Schneyder" mit seiner "Seelenprisma" - Trilogie. Ich blieb also an den Büchern und Covern hängen und las mir die Klappentexte durch und wollte die Bücher gar nicht mehr dort lassen, aber es musste sein.
Bis mich einer der Standmitarbeiter ansprach und wir ins Gespräch kamen über all die Bücher und die Vorlieben der Fantasy-Liebhaber. Wobei diese Vorlieben ja schon lange nicht mehr in eine Schublade gesteckt werden können. Das Gespräch war faszinierend und ich fühlte mich so wohl, das ich am liebsten geblieben wäre. Mitten in diesen Büchern und dem Stand, obwohl ich fix und fertig mit den Nerven war (zu viele Menschen am Samstag xD).

Und dann ganz spontan: Ich darf mir "Tanzende Schmetterlinge in Rudolstadt" als Rezensionsexemplar mitnehmen 😱😍 Die Geschichte hörte sich so schön an und ein Blick mitten ins Buch, um einen Überblick zu bekommen, ob der Schreibstil was für mich ist und ich war weg. Hörte sich perfekt für mich an und ich habe mich sehr über das Vertrauen und die Freundlichkeit gefreut! Ich bin gespannt, was die Geschichte für mich bereit hält <3












Ich glaube, so langsam muss ich mir doch einen Millionäre suchen, um meine Buchsucht zu finanzieren :P


Am Samstag war auch die Signierstunde von Diana Dettmann beim Dark Diamonds Verlag und ich musste da unbedingt hin, unter anderem, weil ich es Anja von Amorem namque librorum versprochen habe und weil ich "Celesta" unbedingt selbst als Print haben wollte!
Diana Dettmann ist nicht nur sympathisch, sondern auch recht humorvoll und ich bekam eine süße Widmung und ein Foto mit ihr <3

Diana Dettmann und ich

 Morgens habe ich es noch ganz spontan geschafft Bettina Kiraly/ Betty Kay/ Ester D. Jones am Dead Soft Verlag zu erwischen und ein Foto zu machen <3 Ich dachte eigentlich, ich komme zu spät, aber nein, es ging noch *_*



Und Bettina hat mir für euch noch etwas mitgegeben. Vielen Dank dafür <3

Ich mag Bettinas Bücher, sie sind sehr vielfältig und lassen sich super lesen.





Im Verlauf des Mittags traf ich noch auf Lilyana Ravenheart und sie hat mir ebenfalls Goodies für euch mitgegeben. Danke :)

Beim Eisermann Verlag traf ich auf Saskia Louis und machte noch Fotos von den Büchern von Carmen Gerstenberger und Evy Winter, beide konnten nicht zur Messe kommen, aber ihre Bücher waren da und ich liebe doch so Carmen Gerstenberger. Die "Schattenwelt" - Trilogie ist so gut!
Und dank Anja steht "Coming Home" von Evy Winter und die Bücher von Saskia Louis eh auf meiner Wunschliste. (Wenn das so weiter geht, ist das keine Liste mehr, sondern eine Tapete...)



Sehen sie nicht schön aus? Hach man...
Saskia Louis und ich





























Und dann ganz spontan traf ich noch die Autorin von "Unter einem Banner" Elea Brandt und musste erst einmal quietschen xD Aber das Buch ist so toll und ich war so verliebt und konnte gleichzeitig einmal sagen, wie doof ich eine bestimmte Sache fand :D Zum Glück hat mir die Autorin zugestimmt, aber es musste sein. Es musste einfach sein Q__Q Mein armes, kleines Fangirl Herz Q__Q


Zudem war die ganze Messe einfach nur ein genialer Traum und bevor Selena und ich früher als geplant Schluss machten, musste ich mich noch definitiv von Tatjana Zanot, Lucy Stern und den Written Dreams Mädels verabschieden und durfte noch mal eine Runde knuddeln <3  Im Moment bin ich dezent knuddelsüchtig xD

Vielen vielen Dank für diese tollen 3 Tage voller Begegnungen, Gesprächen und Knuddeleinheiten :* Ich habe mich so gefreut und es war unglaublich schön, euch alle zu treffen und einmal fangierlen zu dürften *_*



Bis zum nächster LBM <3

Eure Lizzy


Und hier sind noch die beiden Rezi-Exemplar Bücher, die ich mitnehmen durfte. Dankeschön dafür!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen